Atlas of Ophthalmology

Gehirn und Sehstrahlung

Asymmetrisch ausgeprägte glaukomatöse Opticusatrophie bei sek. OWG bei PEX und bei Falxmeningeom (MR-, MR-DTI-, OCT-, FDT-, ww-Perimetrie- und Farbbilder)
Bitemporale retinale Nervenfaseratrophie und Hemianopsie bei Va Neurozytom (Farbphotographie Hinterer Pol, SD-OCT, Gesichtsfelduntersuchung, cMRI)
Cerebrale Infarkte, Hypophysenadenom und primäres Offenwinkelglaukom (Fundusfoto, FDT, HRT, MRI, DTI)
Einfache Opticusatrophie li nach SHT (Farbbild, 30°-GF, OCT, MR)
Hereditäre (autosomal-rezessive) Optikusatrophie (Fundusfoto, w-w-Perimetrie, OCT, VEP, DTI)
Hirnvolumenminderung und einfache Optikusatrophie
Homonyme Hemianopsie nach Infarkt der A. cerebri posterior (Farbfundusphoto, OCT, Perimetrie, MRT)
Homonyme Superiore Quadrantenanopsie nach Anti-Epilepsie OP (Fundus Photographie, ww-Perimetrie, FDT, OCT, MRI)
Homonyme Verminderung der retinalen Ganglienzellschicht bei zerebraler Neurofibromatose (Farbphotographie Hinterabschnitt, GF, SD-OCT, MRI)
Homonymer Gesichtsfeldausfall bei Posteriorinfarkt (FDT, w-w-Perimetrie, HRT, MRI, DTI)
Homonymous Hemianopia, Complete Visual Field Defect, Humphrey Visual Field
Intermittierende Doppelbilder bei fusiformen Aneurysma der A. basilaris (Neuro-Ophthalmologische Untersuchung, MRI-Angiographie, OCT, Farbfundusbild)
Kombinierte einfache und glaukomatöse Optikusatrophie mit homonymen Nervenfaserdefekten (OCT, MR-DTI, ww-Perimetrie)
Normaldruckglaukom bei ausgeprägter zerebraler Mikroangiopathie, Sehbahnbeteiligung nicht auszuschließen (FDT, HRT, MRI, DTI)
Okzipitalhirn-Ischämie mit homonymer Quadrantenanopsie
Okzipitalhirninfarkt mit Nervenfaserschichtminderung (Gesichtsfeld, OCT, MR)
POAG mit zerebralen Mikroinfarkten R>L (Farbbild, OCT, cMR, DTI)
Sekundäres Offenwinkelglaukom nach langjähriger systemischer Corticosteroidtherapie bei Encephalomyelitis disseminata (MR-, MR-DTI-, HRT-, FDT-, w-w-Perimetrie-, Farbbilder)
Stauungspapille bei Pseudotumor cerebri (Farbbild R/L, cNMR)
Symmetrische Infarkte des Tractus Opticus mit symmetrischen Gesichtsfelddefekten (MRI, w-w-Perimetrie)
Symmetrischer fokaler Nervenfaserdefekt mit korrespondierenden Gesichtfeldausfällen unklarer Genese (Fundusfoto, w-w-Perimetrie, OCT, MRT, DTI)

-------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- --------------------------

Keyword-Associated
Information
>mehr Informationen
>Anzeige aufgeben
hier könnte Ihre Anzeige stehen >
SmartTonoTracker(R) für Glaukom-Patienten
SmartTonoTracker
TÜV -geprüftes digitales Speicherungssystem für Augendruckwerte,
augenärztlich überwacht vom Tele-Ophthalmologischen Institut Erlangen (Leitung Prof. Dr. Georg Michelson)
weiterlesen
Augenärztliche Befundungsaufgaben im Homeoffice
”Augenärztliches
Augenärztliche Befundung von Vorderabschnitt- und Fundusbilder aus dem Homeoffice heraus
weiterlesen
Santen
Ophthalmology is our singular focus
weiterlesen
© OnJOph.com