Atlas of Ophthalmology

Normalbefunde, Visusminderung ohne Refraktionsausgleich bei R/L Astigmatismus

Systemerkrankungen
24-jährige Patientin stellte sich mit Visusminderung ohne Refraktionsausgleich an beiden Augen vor. Mit geeignetem Refraktionsausgleich erreichte die Patientin Visuswerte von 1.0 am RA und LA. Befunde: Visus: RA: sc = 0,8, mec = 0.8, cc 0 sph. -1,0 zyl./90° = 1.0 LA: sc = 0,8, mec = 0.8, cc 0 sph. -0,75 zyl./90° = 1.0 Tensio: RA: 14 mm Hg LA: 13 mm Hg Makula-OCT: R/L: Makulamorphologie: normal, Retinale Nervenfaserschichtdicke (OCT-RFNL): regelrechte Nervenfaserschichtdicke VEP: Normalbefund Panel D 15: Test: Normalbefund Makula-Gesichtsfeld: Normalbefund Multifokales ERG: Normalbefund G1-Perimetrie: RA: MD: 0,5 dB LA: MD: 0,3 dB Beurteilung: Gesichtsfeld unauffällig Hornhauttopographie: regulärer Astigmatismus

-------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- -------------------------- --------------------------

Keyword-Associated
Information
>mehr Informationen
>Anzeige aufgeben
hier könnte Ihre Anzeige stehen >
Santen
Ophthalmology is our singular focus
weiterlesen
OCUsalin® 5 % UD bei Hornhaut-Ödemen

entzieht der ödematösen Hornhaut die überschüssige Flüssigkeit und führt bei sehr guter Verträglichkeit zu effektiver Reduktion der Hornhautschwellung und schneller Wiederherstellung der Sehleistung.
weiterlesen
© OnJOph.com